Archiv

03.08.2017 (Donnerstag), godz. 19:00

AFFETTO PIANO TRIO / DREZDENKO

Centre of Cultural Promotion, 28 Niepodleglosci Street, 66-530 Drezdenko, Poland

AFFETTO PIANO TRIO - Amelia Maszońska (violin), Marianna Sikorska (cello), Mischa Kozłowski (piano). Works by F. Mendelssohn-Bartholdy, M. Ravel. Entrance free.

24.06.2017 (Samstag), 6.00 Uhr

HKB SOLISTENDIPLOMKONZERT 2017 / LENK (CH)

Mehrzweckhalle, Schulhausstrasse 2, 3775 Lenk, Schweiz

Sinfonie Orchester Biel Solothurn, Kaspar Zehnder (Leitung). Solisten: Simone Meyer (Violine), Igor Andreev (Klavier), Grigory Maximenko (Bratsche), Marek Romanowski (Kontrabass), Harun Bugra Yüksel (Klavier), Mischa Kozlowski (Klavier). Werke von C. M. von Weber, G. Bottesini, O. Schoeck, S. Prokofiev, A. Schittke. Eintritt frei.

09.06.2017 (Freitag), 7.00 Uhr

HKB GEHT AUF'S LAND

Alter Schlachthof, Place des abattoirs 2, 2610 Saint Imier, Switzerland

Students of Tomasz Herbut's piano class: Yi-Ching Tsai, Thitapa Kimyingyot, Daria Korotkova, Nikita Tonkonogov, Mischa Kozlowski. Works by N. Medtner, A. Skriabin, M. Mussorgsky, S. Prokofiev, S. Gubaidulina. More information: hkbgehtanland.ch.

30.05.2017 (Dienstag), 6.00 Uhr

KONSI BERN / DIPLOMREZITAL

Konservatorium für Musik, Grosser Konzertsaal, Kramgasse 36, 3011 Bern, Schweiz

Mischa Kozlowski (Klavier) + Streichquintett: Monika Urbaniak-Lisik (I Violine), Katarzyna Seremak (II Violine), Valentina Gasperetti (Bratsche), Ilona Basiak (Cello), Karolina Tukaj (Kontrabass). Werke von F. Chopin, M. Mussorgsky, H. W. Henze. Eintritt frei. Link zum Event: https://www.facebook.com/events/1841225342864537.

17.03.2017 (Freitag), 19:30

MUSEUMSNACHT

Auditorium der Hochschule der Künste Bern, Ostermundigenstrasse 103, 3006 Bern

Im Programm der Museumnacht „Bilder der Ausstellung” von M. Mussorgski.

02.03.2017 (Donnerstag), 19:00

MAZOWIECKI INSTYTUT KULTURY

Elektoralna Strasse 12, 00-001 Warschau (Polen)

Im Programm „Bilder der Ausstellung” von M. Mussorgski.

01.03.2017 (Mittwoch), 15.00

80. Jahrestag des 2. Programms des Polnischen Rundfunks

Polnischer Rundfunk, W. Szpilman-Studio, Niepodleglosci Allee 77-85, 02-626 Warschau (Polen)

Kammermusikrezital mit Karol Kozlowski (Tenor) im Rahmen des 80. Jahrestags des 2. Programms des Polnischen Rundfunks. Werke von F. Schubert, R. Hahn, A. Schönberg und andere.

26.02.2017 (Sonntag), 18.00

GEBURTSTAGSKONZERTE VON CHOPIN

Der Haus der Musik, Nowy Swiat Strasse 63, 00-042 Warschau (Polen).

Recital im Rahmen des Festivals „Geburtstagskonzerte von Chopin”. Werke von F. Chopin, J. Zarebski und M. Mussorgski.

24.02.2017 (Freitag), 19.00

STIPENDIATEN VON BANK SOCIETE GENERALE

F. Chopin Musikuniversität, Okolnik Strasse 2, 00-368 Warschau (Polen)

Konzert der Stipendiaten von Bank Société Générale.

18.02.2017 (Samstag), 18:00

POLNHISCHE STAATSPHILHARMONIE

Konzertsaal, Jasna Strasse 5, 00-950 Warschau (Polen)

Im Programm des Abends steht Klavierkonzert a-Moll Op. 16 von E. Grieg gespielt von Tuomas Hannikainen (Leitung), Mischa Kozlowski (Klavier), Symphonischer Orchester der Polnische Staatsphilharmonie in Warschau und auch die symphonische Werke von H. Alfven und C. A. Nielsen.

Archiv

03.08.2017 (Donnerstag), godz. 19:00

AFFETTO PIANO TRIO / DREZDENKO

Centre of Cultural Promotion, 28 Niepodleglosci Street, 66-530 Drezdenko, Poland

AFFETTO PIANO TRIO - Amelia Maszońska (violin), Marianna Sikorska (cello), Mischa Kozłowski (piano). Works by F. Mendelssohn-Bartholdy, M. Ravel. Entrance free.

24.06.2017 (Samstag), 6.00 Uhr

HKB SOLISTENDIPLOMKONZERT 2017 / LENK (CH)

Mehrzweckhalle, Schulhausstrasse 2, 3775 Lenk, Schweiz

Sinfonie Orchester Biel Solothurn, Kaspar Zehnder (Leitung). Solisten: Simone Meyer (Violine), Igor Andreev (Klavier), Grigory Maximenko (Bratsche), Marek Romanowski (Kontrabass), Harun Bugra Yüksel (Klavier), Mischa Kozlowski (Klavier). Werke von C. M. von Weber, G. Bottesini, O. Schoeck, S. Prokofiev, A. Schittke. Eintritt frei.

09.06.2017 (Freitag), 7.00 Uhr

HKB GEHT AUF'S LAND

Alter Schlachthof, Place des abattoirs 2, 2610 Saint Imier, Switzerland

Students of Tomasz Herbut's piano class: Yi-Ching Tsai, Thitapa Kimyingyot, Daria Korotkova, Nikita Tonkonogov, Mischa Kozlowski. Works by N. Medtner, A. Skriabin, M. Mussorgsky, S. Prokofiev, S. Gubaidulina. More information: hkbgehtanland.ch.

30.05.2017 (Dienstag), 6.00 Uhr

KONSI BERN / DIPLOMREZITAL

Konservatorium für Musik, Grosser Konzertsaal, Kramgasse 36, 3011 Bern, Schweiz

Mischa Kozlowski (Klavier) + Streichquintett: Monika Urbaniak-Lisik (I Violine), Katarzyna Seremak (II Violine), Valentina Gasperetti (Bratsche), Ilona Basiak (Cello), Karolina Tukaj (Kontrabass). Werke von F. Chopin, M. Mussorgsky, H. W. Henze. Eintritt frei. Link zum Event: https://www.facebook.com/events/1841225342864537.

17.03.2017 (Freitag), 19:30

MUSEUMSNACHT

Auditorium der Hochschule der Künste Bern, Ostermundigenstrasse 103, 3006 Bern

Im Programm der Museumnacht „Bilder der Ausstellung” von M. Mussorgski.

02.03.2017 (Donnerstag), 19:00

MAZOWIECKI INSTYTUT KULTURY

Elektoralna Strasse 12, 00-001 Warschau (Polen)

Im Programm „Bilder der Ausstellung” von M. Mussorgski.

01.03.2017 (Mittwoch), 15.00

80. Jahrestag des 2. Programms des Polnischen Rundfunks

Polnischer Rundfunk, W. Szpilman-Studio, Niepodleglosci Allee 77-85, 02-626 Warschau (Polen)

Kammermusikrezital mit Karol Kozlowski (Tenor) im Rahmen des 80. Jahrestags des 2. Programms des Polnischen Rundfunks. Werke von F. Schubert, R. Hahn, A. Schönberg und andere.

26.02.2017 (Sonntag), 18.00

GEBURTSTAGSKONZERTE VON CHOPIN

Der Haus der Musik, Nowy Swiat Strasse 63, 00-042 Warschau (Polen).

Recital im Rahmen des Festivals „Geburtstagskonzerte von Chopin”. Werke von F. Chopin, J. Zarebski und M. Mussorgski.

24.02.2017 (Freitag), 19.00

STIPENDIATEN VON BANK SOCIETE GENERALE

F. Chopin Musikuniversität, Okolnik Strasse 2, 00-368 Warschau (Polen)

Konzert der Stipendiaten von Bank Société Générale.

18.02.2017 (Samstag), 18:00

POLNHISCHE STAATSPHILHARMONIE

Konzertsaal, Jasna Strasse 5, 00-950 Warschau (Polen)

Im Programm des Abends steht Klavierkonzert a-Moll Op. 16 von E. Grieg gespielt von Tuomas Hannikainen (Leitung), Mischa Kozlowski (Klavier), Symphonischer Orchester der Polnische Staatsphilharmonie in Warschau und auch die symphonische Werke von H. Alfven und C. A. Nielsen.